Interne Weiterbildung zum Bagger-, Schaufellader- und Kompaktladerfahrer (m/w/d)

  • Lübeck
  • Vollzeit
  • unbefristet

An alle schwarzen Bretter

 
 

Wir suchen neun Beschäftigte die Interesse haben sich in der Funktion eines Bagger-, Schaufellader- und Kompaktladerfahrers (m/w/d) einweisen zu lassen, um diese Funktionen dann zukünftig bei Bedarf zu übernehmen. 

  • Be- und Entladen von Massengutschiffen mittels Hafenbagger
  • Be- und Entladen von BigBags aus Schiffen
  • Beladen von LKW mit Massengut mittels Schaufellader
  • Erstellung von Wiegenoten
  • Aufhalden von Massengütern
  • Be- und Entladen von Waggon und Massengütern
  • Organisation und Dokumentation des Lagers
  • Umschlag von Stückgut mittels Hafenbagger

Was Sie mitbringen:

Die Tätigkeit erfordert umfassende und weitreichende Berufserfahrung im Hafenbereich und darüber hinaus sind Kenntnisse der einschlägigen Unfallverhütungs-, Lade- und Ladungssicherungsvorschriften, ebenso wie die sichere Anwendung international geltender Hafenvorschriften und -gesetze inkl. der Sicherheitsvorschriften (ISPS) erforderlich. Technisches Verständnis, den Besitz des Tugmasterscheines oder die Befähigung zum Führen eines 16t. Gabelstaplers, Kenntnisse im Anschlagen von Lasten und in der Anwendung des IHS setzen wir voraus.

Ein besonderes Maß an Dienstleistungsorientierung, eine sorgfältige Arbeitsweise sowie Englischkenntnisse sollten, wegen des Kontaktes mit unseren internationalen Kunden, ebenfalls vorhanden sein.
 

Diese Funktionen werden wie folgt nach dem jeweiligen Tarif vergütet:

  • Baggerfahrer bis 20 to. Hublast =  LGIII + 5 % Umschlagtarif / LG V Hafentarif
  • Baggerfahrer bis 25 to. Hublast = LG III + 8 % Umschlagtarif / LG VI Hafentarif 
  • Baggerfahrer über 25 to. Hublast = LG III + 10% Umschlagtarif / LG VII Hafentarif
  • Schaufelladerfahrer =  LGIII + 5 % Umschlagtarif / LG V Hafentarif
  • Kompaktladerfahrer (Bobcat) =  LGII + 10 % Umschlagtarif / LG IV Hafentarif

Ihre Bewerbung mit dem aktuellen Lebenslauf und Ihrem dienstlichen Werdegang innerhalb der LHG-Gruppe, reichen Sie bitte per privater E-Mail bis zum bis zum 28.07.2024 an bewerbung@jobs.lhg.com ein.

Die LHG strebt die Förderung qualifizierter Frauen an. Aus diesem Grund werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistungen bevorzugt berücksichtigt.

 
Das klingt nach Ihnen? Klingt gut!
 
Mirjam Stelzer
Personalreferentin
Tel: 04502 807 5216